stage detail

24. April 2017

Zukunftsweisende Technik für das Smart Home

Am Sonntag, den 30. April, informiert Energieberater Werner Fuest über energetische Dachsanierungen. Zwei weitere Expertenvorträge befassen sich mit Gebäudeautomation und Medientechnik im Haus. Veranstalter ist das Bauzentrum Poing in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF).

Energieberater Werner Fuest gibt von 11:00 bis 12:00 Uhr Tipps zum Thema „Energetische Dachsanierung“.

Der Fachmann erklärt, welche Anforderungen die ENEV (Energieeinsparverordnung) an die Sanierung von Dachflächen stellt. Durch die Dämmung von Dachflächen spart man deutlich Energie ein und schützt sich in den Sommermonaten vor Überhitzung. Fuest stellt unterschiedliche Ausführungen und Stoffe von Dachdämmungen vor. Darüber hinaus erklärt er, was beim Einbau von Gauben und Dachflächenfenstern sowie bei der Dachgestaltung zu beachten ist. Nach dem Vortrag beantwortet der Fachmann bis 13:00 Uhr Fragen der Besucher.

Von 13:00 bis 14:00 Uhr spricht der Experte Daniel Demmelmeier über „Zukunftsweisende Gebäudeautomation“.

Der Profi erklärt technisch interessierten Bauherren die Vorteile der Gebäudeautomation. Einfamilienhäuser werden technisch immer komplexer und der Komfortanspruch der Bewohner steigt. Demmelmeier erläutert, wie Bauherren diese gestiegenen Anforderungen umsetzen und Stolpersteinen aus dem Weg gehen können.

Der Experte zeigt außerdem, wie sich Bauherren ihre Wünsche nach Energieeffizienz und Komfort mithilfe einer zukunftsweisenden Gebäudeautomation erfüllen können. Anhand vieler konkreter Beispiele wie Zentral-Aus, Anwesenheitssimulation, Sonnenschutz und Notbedienung erklärt er, was Bauherren beachten sollten. Am Ende des Vortrags zeigt er neben einem möglichen Automationssystem auch ein Monitoringsystem, das verschiedene Messwerte live in einem Diagramm visualisiert. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet der Fachmann bis 15:00 Uhr Fragen.

Experte Atila Kesenek erklärt von 15:00 bis 16:00 Uhr das Thema „Smart Home – Haus und Medientechnik“.

Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen kann ein smarter Lautsprecher mit Hilfe einer Sprachsteuerung das Leben einfacher, komfortabler und luxuriöser machen. Er kann Lampen im Haus ein- und ausschalten, die Heizung steuern, Musik spielen und vieles mehr. Ein vernetztes Home-Entertainment-System spielt Bild und Ton in allen Räumen des Hauses ab.

Der Experte gibt Tipps, welche wichtigen Punkte man bei der Wahl der Hausautomation schon in der Planungsphase beziehungsweise bei der Installation beachten muss um später Reklamationen zu vermeiden. Im Anschluss an den Vortrag steht der Experte bis 17:00 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Tour der Innovationen

Tour der Innovationen 30. April: Nachhaltiges Bauen (Tour Guide: Energieberater Werner Fuest)

Nach einer kurzen Einführung gibt es an jedem Vortragssonntag jeweils von 13:00 bis 15:00 Uhr eine geführte Tour der Innovationen. Experten geben an konkreten Häuser-Beispielen einen Überblick über interessante Lösungen im Bereich neue Technologien und intelligentes Wohnen. Die Führungen beschäftigen sich mit vier Themen: Energieeffizienz, Mehrgenerationenhaus, Smart Building und Nachhaltiges Bauen. Die Teilnahme an den Touren ist ohne Voranmeldung möglich und kostenlos. Der Eintritt in die Musterhausausstellung ist kostenpflichtig.

Informationen zu weiteren Touren finden Sie im Internet unter www.bauzentrum-poing.de.

Kostenlose Einzelberatungen

Darüber hinaus finden im Bauzentrum Poing an jedem Vortragssonntag kostenlose Einzelberatungen statt, die maximal 30 Minuten dauern. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich: von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer + 49 89 949-11638. Am 30. April gibt es die individuellen Beratungen von 11:00 bis 17:00 Uhr zum Thema „Bau“.

Professionelle Kinderbetreuung

Das Bauzentrum Poing bietet seinen Besuchern eine professionelle Kinderbetreuung an. An den Vortragsonntagen kümmern sich zwei ausgebildete Betreuerinnen in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr um die kleinen Besucher. Das Spielzimmer ist mit Möbeln und Spielsachen kinderfreundlich ausgestattet. Neben freiem und angeleitetem Spielen werden je nach Jahreszeit verschiedene Bastelaktionen angeboten.

Anmeldung zum Newsletter des Bauzentrum Poing

Möchten Sie regelmäßig über die aktuellen Trends, Themen und Termine des Bauzentrums Poing informiert werden? Der Newsletter ist kostenfrei.

Foto zum Download

Ihre Ansprechpartnerin


Bild:Jutta Seitz
  • Dr.
  • Jutta
  • Seitz
  • Projekt-PR-Manager
Tel.:
+49 89 949-21480
Fax:
+49 89 949-20688
 
 
Aktuelles
active active active
Musterhäuser
Beratung
Touren
Presse
Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Blick über das Bauzentrum Poing

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

60 Musterhäuser auf einmal

Der interaktive Geländeplan macht die Vorbereitung auf den Besuch im Bauzentrum Poing zum informativen Vergnügen.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten des Bauzentrum Poing

Das Bauzentrum Poing ist täglich (außer Montag) von 10:00 bis 17:00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine

Die nächsten Termine